+49 (0) 4221 91663-0
Willkommen

Ankündigungen

02.10.2017

Vertragsupdate Version 156 und MIP-Einstellungen Version 35 bereitgestellt

Mit diesem Update wird Ihnen der neue BIG Vertrag (gültig ab 01.10.2017) ausgeliefert. Dieser gilt für Erwachsene, Kinder und für den Bereich WHO 4.

Er findet Anwendung auf alle Versorgungen, bei denen das Hörsystem nach dem 01.10.2017 abgegeben wird.

Das bedeutet, dass nicht das Verordnungsdatum ausschlaggebend ist.

Um nach dem 01.10.2017 eine laufende Versorgung auf den neuen Vertrag umzustellen, gehen Sie bitte die Leistungsaufstellung und klicken Sie unten links auf „Aufstellung -> Vertragsdatum ändern -> aktuelles Datum“.

Die zu dem BIG Vertrag gehörenden Formulare werden mit dem asego.net Update ausgeliefert.

Einige Krankenkassen möchten bei der Abrechnung der Versorgungspauschalen von Kindern eine separate Auflistung der Otoplastiken, weswegen wir bei einigen Verträgen die Aufsplittung in Hörgerät und Otoplastik vorgenommen haben.

Der neue Anpassbericht Freiburger wurde allen Kostenträgern neu zugeordnet.


RÜCKBLICK AUF DAS LETZTE VERTRAGSUPDATE…

Im Anschreiben zum letzten Vertragsupdate hatten wir Ihnen eine Empfehlung für die Anlage von Artikeln gegeben, die wir auf Wunsch hier gerne noch einmal mit anfügen, da die untenstehenden Positionen auch über den neuen BIG-Vertrag abrechenbar sind:

Mit dem neuen BKK-Vertrag, gültig ab 01.08.2017 ist es möglich eine

"Reparaturpauschale zur Abgeltung von Reparaturleistungen von Cros-(13.99.01.5000) oder Bicros- (13.99.01.6000) Versorgungen für die Dauer von 6 Jahren je Versorgung"
abzurechnen.

Betrifft: Erwachsenenversorgung

Um dieses für Erwachsene in asego.net korrekt abrechnen zu können, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Legen Sie bitte einen Artikel an, geben diesem eine aussagekräftige Bezeichnung und wählen den Vertragsverweis "Reparaturp. für 6 J. CROS/BICROS" über den kleinen grauen Button rechts neben dem Feld „Vertragsverweis“. Als Warengruppe tragen Sie bitte „Sonstiges“ ein. Als HMV-Nummer tragen Sie bitte „13.00.99.9907“ ein.
  2. Wenn Sie diese Pauschale abrechnen möchten, dann wählen Sie diesen Artikel in der Leistungsaufstellung des Anpassvorgangs aus. Den Cros- oder Bicros-Artikel an sich fügen Sie bitte ebenfalls in der Leistungsaufstellung hinzu.
  3. Nachdem Sie abgerechnet haben, müssen Sie im Gerät noch den Wartungsvertrag anlegen. Dazu gehen Sie im Kundenfenster auf den Reiter „Geräte“ und öffnen das Gerät durch einen Doppelklick. Über den Reiter „Wartungsvertrag“ und „WV Neuanlage“ können Sie den Wartungsbeginn und das Wartungsende, sowie die Betrag (100,-€) im Feld Kontopauschale hinterlegen.

Betrifft: Kinderversorgung

Mit diesem neuen BKK-Vertrag ist es möglich eine

"Servicepauschale zur Abgeltung von Reparaturleistungen von Cros-(13.99.01.5000) oder Bicros (13.99.01.6000) Versorgungen jährlich je Cros-/Bicros-System bis/ab vollendetem 10. Lebensjahr bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres "

abzurechnen.

Um dieses für Kinder in asego.net korrekt abrechnen zu können, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Legen Sie bitte zwei Artikel an, geben diesen eine aussagekräftige Bezeichnung und wählen den für den einen Artikel den Vertragsverweis "Servicep.-6 J.-Cros/Bicros-bis 10J" über den kleinen grauen Button rechts neben dem Feld „Vertragsverweis“ aus und im 2ten Artikel den Vertragsverweis „Servicep.-6 J.-Cros/Bicros-ab 10J“. Als Warengruppe tragen Sie bitte „Sonstiges“ ein. Als HMV-Nummer tragen Sie bitte in beiden Fällen „13.00.99.9515“ ein.
  2. Wenn Sie diese Pauschale abrechnen möchten, dann wählen Sie diesen Artikel in der Leistungsaufstellung des Anpassvorgangs aus. Den Cros- oder Bicros-Artikel an sich fügen Sie bitte ebenfalls in der Leistungsaufstellung hinzu.
  3. Nachdem Sie abgerechnet haben, müssen Sie im Gerät noch den Wartungsvertrag anlegen. Dazu gehen Sie im Kundenfenster auf den Reiter „Geräte“ und öffnen das Gerät durch einen Doppelklick. Über den Reiter „Wartungsvertrag“ und „WV Neuanlage“ können Sie den Wartungsbeginn und das Wartungsende, sowie die Betrag (bis 10 Jahre 350,-€ und ab 10 Jahre 150,-€) im Feld Kontopauschale hinterlegen.

Die neuen bzw. geänderten Formulare erhalten Sie separat mit dem asego.net-Update.

ACHTUNG: Für eine Aktualisierung sollte mindestens die Programmversion asego.net (6/2016) installiert sein.

Um das Vertrags-Update auszuführen, klicken Sie bitte in asego.net auf „Extras -> Datenservice“ und dort auf den „Aktualisieren“-Button rechts außen in der Zeile „Vertrag“. Für das Update der MIP-einstellung klicken Sie bitte die Buttons analog zum Vertragsupdate an.

Ihr ASEGO-Team

RSS Feed